Das Ober-Ingelheimer Haderbuch 1518-1529 

Bl. 122v

31.05.1524  / Dienstag nach Corpus Christi

Transkription

keynen Leybs Erben Hinder jn verlaßnen das
jst war

Jtem Zūm sechʃten das genanter Jacob eyn hūß-
frawe zů der Ehe genomen mit dem namen
Appellonia mit welcher genanter Jacob Ettliche
Eliche kynder zūr welt bracht das iʃt war

Jtem Zūm Siebenden das nach abʃterben Jacob
Schūchmans vbgemelte Appelonia eyn
Andern hūßwirtt genomen mit dem namen
jacob moller jtzt cleger vndd die kynde So
Appellonia mit Jacob Schūchman vnnd die
kynder So jacob mūller zū ir Appellenia jn
die Ehe bracht Eyn kynde gemacht wie dan
das ʃelbigck hienlich gemechs vßweiʃt das
jʃt war
Bytt vnnd begertt Jacob moller
ʃein vorgeʃtelten zeūgen darūff
zū verhoren wie recht iʃt

Vor eūch den Ernūesten vnd gūnʃtigen Schūlteis
vnd Scheffen des gerichts groß Saūwenheym
Erʃcheint ʃich jnrecht diell von bickenbach
vnd jacob becker beyde wonhafftigck zū gaw-
Algeßheym[a] vff jngebrachten Artickell
so důrch Etliche gezeūgen : vor jnrecht geʃtalt
werden sollen

Jtem Sagent Beide vbgenante diell vnd jacob
so die gezeūgen vorgeʃtalt worden / ʃie ernʃtlich
Ermanen vff Artickell wie sich jnrecht

[a] Das Wort ist aus »Alßgeßheym« verbessert worden.

Übertragung

ohne leibliche Kinder zu hinterlassen. Das ist wahr.

Zum sechsten, dass der genannte Jacob eine Ehefrau mit Namen Appellonia zur Ehe genommen hat, mit welcher er etliche Kinder hatte. Das ist wahr.

Zum siebten, dass nach dem Tod von Jacob Schuhmann Appellonia einen neuen Ehemann genommen hat, mit Namen Jacob Muller, jetzt der Kläger. Und die Kinder, die Appellonia von Jacob Schuhmacher in die Ehe brachte und die Kinder, die Jacob Muller in die Ehe brachte, wurden gleichgestellt gemäß dem Einkindschaftsrecht, wie die Eheabsprache beweist. Das ist wahr. Es bittet und fordert Jacob Muller, seine einberufenen Zeugen dazu zu verhören, wie es Recht ist.

Vor Euch, den ehrenwerten und gnädigen, Schultheiß und Schöffen des Gerichts zu Groß-Saulheim erscheinen vor Gericht Diel von Bickenbach und Jacob Becker, beide wohnhaft zu Gau-Algesheim, auf die vorgelegten Artikel hin, die durch etliche Zeugen vor Gericht bezeugt werden sollen. Beide, die genannten Diel und Jacob, sagen: Wenn die Zeugen vorgestellt werden, sollen sie ernsthaft ermahnt werden auf die Artikel, wie es gemäß dem Recht gebührt,

Registereinträge

Algesheim (Ort)   –   Artikel   –   Becker, Jakob   –   Bickenbach, Diel (von)   –   Gericht (Groß-Saulheim)   –   Hausfrau   –   Hinlichsgemech   –   Kinder   –   Klaeger(in) (Kläger)   –   Leibeserben   –   Muller, Jakob   –   Schuhmann, Appolonia   –   Schuhmann, Jakob   –   Schultheiß und Schöffen (Paarformel)   –   Wahrheit (wahr)   –   Zeuge   –